Wir über uns

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Verein: Willkommen auf dieser Website!

Die „Neue Arbeitsgemeinschaft für Zeitgeschichte + SozioAnalysen e.V.“ ist eine Gruppe von inter- und transdisziplinär arbeitenden und politisch engagierten SozialwissenschaftlerInnen. Wir verstehen uns als Plattform, Denk-Werkstatt und öffentliches Forum für die Diskussion von politischen, historischen und sozialpsychologischen Themen und Projekten. Wir mischen uns ein in aktuelle gesellschaftspolitische Debatten und suchen hierfür die Vernetzung mit anderen: Menschen aus den Bereichen Wissenschaft, Kultur und Kunst, aus dem sozialen Bereich und überhaupt mit Menschen, die sich mit uns zu aktuellen politischen und sozialen Fragen auseinandersetzen.

Der Verein baut aktuell ein Medien-Archiv auf, so z.B. von Zeitungen und Zeitschriften, aber auch alltagsweltlichen Gegenständen wie Tagebücher, Feldpostkarten u.a. aus der NS-Zeit. Wenn Sie oder Ihre Verwandten und Bekannten historische Dokumente aus der deutschen Vergangenheit haben, die Sie uns überlassen möchten, sprechen Sie uns bitte an. Wir freuen uns über die ständige Erweiterung und Ergänzung des Archivs! Es ist – natürlich unter Anonymisierung etwaiger persönlicher Daten –  auch zur Nutzung von Dritten, z.B. für wissenschaftliche Arbeiten, für Fortbildungen oder Schulklassen gedacht.

Außerdem erweitert der Verein ständig sein Archiv an lebensgeschichtlichen Interviews mit  Menschen, die im Nationalsozialismus lebten (siehe auch Projekt „Lebenswelten im Nationalsozialismus“). Haben Sie Interesse an der Teilnahme mit einem Interview, freuen wir uns auf Ihren Anruf!